PHOTO GALLERY
TESTIMONIALS
         
NEWS & EVENTS

WISH A HAPPY & PROSPEROUS NEW YEAR 2015


Prof.Dr.M.K.Sasidharan from India (kerala) has finished his visit to Europe for the establishment and popularization of his social service health project "global natural living community" for the year 2014. First unit has been established in Neuen kirchen and second unit in heepen - bilelefeld, germany. Already more than one hundred persons from Germany joined as members.

thanks for THE ORGANIZERS AND MEMBERS for their dedication!!!

BOOKING FOR FREE SEMINAR & WORKSHOP (COMPLETE THEORY&PRACTICAL TRAINING) ON NATURAL LIVING & HEALING TECHNIQUES IN EUROPE LOCATIONS FOR 2015 WILL START SOON.

FOR DETAILS - CONTACT - <sasi.doctor@gmail.com>

Contact Persons in Germany :

"Ms.Maren Rotter, Neuen Kirchen, Germany". e-mail: <maren.rotter@gmail.com> Mobile: +49-17649589399

Mrs.Rosemarie Kelle, Bielefeld, Germany. e-mail: <tr.kelle@t-online.de> Tel: +49-521335590.

Mr.Wolfgang Keicher, Hamburg, Germany. e-mail: <wk@ayurveda-handel.de> Tel.: +49-4066 931 924

Prof.Dr.M.K.Sasidharan,
Director, International Institute for Ayurveda & Natural Healing,
Aiswarya,TC-1/1853/3, MERA-86,
Medical College Post, Trivandrum,
Kerala, India. Pin-695 011.

e-mail : sasi.doctor@gmail.com

mobile : +91-9447 73 9447.

 
  TESTIMONIALS
   
 

what is global natural living community
Posted by karin on 03-Dec-2013

Oberstdorf, April 2010
Dagmar Köberle
Heilpraktikerin in eigener Praxis
Ayurvedatherapeutin
Krankenschwester

Gleich zu Beginn ein ehrliches Lob und herzliches Dankeschön an Professor Dr.Sasidharan und seine liebenswerte Ehefrau Professor Dr. Vijayalekshmi für dieses außerordentlich lehrreiche Ayurveda -studium.
Während meiner dreimonatigen intensiven Lehrzeit habe ich fachlich jede Menge gelernt. Angefangen bei den Grundlagen ayurvedischer Philosophie, ayurvedischer Tages-und Jahreszeitenroutine ľauch in Anpassung an europäische Modi, über Heilmittellehre und dessen Zubereitung. Ich habe Öle gekocht, mächtig geschwitzt dabei und andere Heilmittel hergestellt. Vom Einkauf der Rohdrogen im raw drug shop bis zum Endprodukt eine tolle Erfahrung, welche ich nie vergessen werde. Das Heilpflanzenstudium mit detaillierter Bestimmung und Doshabezug in den Gärten und Bergen bei Kumily war ein echtes Highlight. Des Weiteren habe ich meine Kenntnisse im manualtherapeutischen Bereich vertiefen, ausweiten und umsetzen können. Ernährungslehre und ausführlich Panchakarma, (pancha=5, Karma=Handlung) waren als weitere Schwerpunkte inkludiert. Auch Yoga wurde für mich organisiert.
Fazit: EIN ECTER GLÜCKSFALL !!
Professor Sasidharan ist mit dem europäischen Kulturkreis vertraut. Er leitet seit 8 Jahren regelmäßig Seminare in Deutschland. Dies ist wirklich von Vorteil. Ich spreche aus Erfahrung, da mein letztes 2monatiges Ayurvedaseminar in Kerala nicht annähernd diese Qualität besaß. Außerdem ist er ein vorzüglicher Lehrmeister, mit Herz, Verstand, einer Prise Humor und jeder Menge Geduld. Ich ziehe den Hut vor seinem großen Wissensschatz, seiner Erfahrung und der Art und Weise wie er dieses vermittelt. Er ist mir ein echter Freund geworden!
Ich danke ihm aus tiefstem Herzen, wünsche ihm viel Erfolg mit seinem Institut und hoffe, dass noch viele Studenten den Weg zu Ihm finden!
Kontakt für evtl. Rückfragen: naturheilpraxis.koeberle@ayurcare.de
Posted by Dagmar Koeberle on 05-May-2010

Oberstdorf, April 2010
Dagmar Köberle
Heilpraktikerin in eigener Praxis
Ayurvedatherapeutin
Krankenschwester

Gleich zu Beginn ein ehrliches Lob und herzliches Dankeschön an Professor Dr.Sasidharan und seine liebenswerte Ehefrau Professor Dr. Vijayalekshmi für dieses außerordentlich lehrreiche Ayurvedastudium.
Während meiner dreimonatigen Lehrzeit habe auf mehreren Ebenen jede Menge gelernt. Angefangen bei den Grundlagen ayurvedischer Philosophie, ayurvedischer Tages-und Jahreszeitenroutine ľauch in Anpassung an europäische Modi, über Heilmittellehre und dessen Zubereitung. Ich habe Öle gekocht, mächtig geschwitzt dabei und andere Heilmittel hergestellt. Vom Einkauf der Rohdrogen im raw drug shop bis zum Endprodukt eine tolle Erfahrung, welche ich nie vergessen werde. Das Heilpflanzenstudium mit detaillierter Bestimmung und deren Doshabezug in den Gärten und Bergen bei Kumily war ein echtes Highlight. Des Weiteren habe ich meine Kenntnisse im manualtherapeutischen Bereich vertiefen, ausweiten und umsetzen können. Ernährungslehre und ausführlich Panchakarma, (pancha=5, Karma=Handlung) waren als weitere Schwerpunkte inkludiert. Auch Yoga wurde für mich organisiert.
Fazit: Professor Sasi ist durchaus mit dem europäischen Kulturkreis vertraut(er leitet seit 8 Jahren regelmäßig Seminare in Deutschland), welches ein echter Vorteil ist. Ich spreche aus Erfahrung, da mein letztes 2monatiges Ayurvedaseminar in Kerala nicht annähernd diese Qualität besaß. Er ist ein begnadeter Lehrmeister, mit Herz, Verstand, einer Prise Humor und jeder Menge Geduld, welche bei meinen ewigen Zwischenfragen benötigt wurde. Ich ziehe den Hut vor seinem großen Wissensschatz, seiner Erfahrung und der Art und Weise wie er dieses vermittelt. Er ist mir ein echter Freund geworden! Ich danke ihm aus tiefstem Herzen, wünsche ihm viel Erfolg mit seinem Institut und wünsche, dass noch viele Studenten den Weg zu Ihm finden!!
Kontakt für evtl. Rückfragen: naturheilpraxis.koeberle@ayurcare.de
Posted by Dagmar Koeberle on 23-Apr-2010

Rosemarie Kelle
Vitametik & Ayurveda Consultant
33719 Bielefeld/Germany
www.vitametik-heepen.de
www.keralatraditions.de

Herzlichen Glückwunsch zum Internationalen Institut für Ayurveda in Trivandrum/Kerala

Seit 1998 bereise ich jährlich zweimal den indischen Subkontinent.
Neben meiner Liebe zu Indien hat mich die 5000 Jahre alte Gesundheitslehre und hochkarätige Heilkunde
AYURVEDA in Kerala, die der indischen Hochkultur entstammt, in ihrer ganzheitlichen Sichtweise und mit ihren
lebenspraktischen Aspekten beeindruckt. Ayurveda kennzeichnet neben seiner qualifizierten medizinischen
Ausrichtung auch eine natürliche Lebenshaltung und wird sogar heute noch in Teilen ganz selbstverständlich in jeder
Familie täglich praktiziert. Durch meine Ausbildung im Gesundheitswesen war es für mich nur noch eine kleiner,
logischer Folgeschritt zu einer fundierten Ausbildung und qualifiziertem Abschluss als Ayurveda-Consultant in
Deutschland und Indien.
Insbesondere der mit mir befreundete Prof. Dr. M.K. Sasidharan B.A.M.S., MD vermittelte mir zusätzliches Wissen
und tiefe Einblicke in die ayurvedische Weltanschaung. Beeindruckend ist sein großes Wissen und vielfach einfachste
Problemlösungen. Geduldig beantwortet er bis heute meine unzähligen Fragen und gab mir auch mit seinen
Naturopathy-Seminaren neue Impulse. Daraus entwickelte sich der gemeinsame tiefe Wunsch nach Vermittlung
von Informationen und Wissen zum authentischen Ayurveda. Bereits seit 2001 führe ich nun mit Dr.Sasidharan
jährliche Workshops und Seminare in Deutschland durch.
Daher freue ich mich ganz besonders über die Eröffnung seines Ayurveda-Instituts in Trivandrum/Kerala, das sich
auch persönlich schon besucht habe.
Dort bietet sich in einem kleinem, angenehmen Rahmen die Möglichkeit einer traditionellen qualifizierten Ayurveda-
Kur unter medizinischen aber auch präventiven Aspekten. Ayurveda wird hier mit sehr großer Erfahrung und Hingabe
praktiziert. Ebenso ist dem Lernen für Interessierte Raum gegeben.

Ich wünsche Dr. Sasidharan viel Erfolg für seine Einrichtung.

Rosemarie Kelle.
Posted by Rosemarie Kelle on 03-Apr-2010

Name
Email
Testimony